Springstunden – Neues Wechselmodell

Im Januar und im Februar wird der Parcours im wöchentlichen Wechsel auf 20x60m und 20x40m aufgebaut. So wird dem Wunsch der übrigen Reiter entsprochen, auch während der Springstunden am Freitag und Samstag die andere Halle (teilweise) nutzen zu können.

Regelung: ungerade Wochen = 20x60m und gerade Wochen = 20x40m

  1. KW (05.-07. Januar): 20x60m
  2. KW (12.-14. Januar): 20x40m
  3. KW (19.-21. Januar): 20x60m
  4. KW (26.-28. Januar): 20x40m
  5. KW (02.-04. Februar): 20x60m
  6. KW (09.-11. Februar): 20x40m
  7. KW (16.-18. Februar): 20x60m
  8. KW (23.-25. Februar): 20x40m

Parcoursaufbau jeweils am Donnerstag ca. 20:00 Uhr
Parcoursabbau jeweils am Samstag ca. 14:00 Uhr